Startseite
Unsere aktuellen Termine (2024): 01.-02.06.2024; 06.-07.07.2024; 08.09.2024; 12.-13.10.2024
Außerhalb der Veranstaltungen: vom 30.03.2024 bis 26.10.2024 samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
06.-07.07.2024: Sommerdampf

Aktuelles

08.04.2023: Saisoneröffnung

Endlich ist es wieder soweit – der Historische Lokschuppen Wittenberge hat seine Pforten geöffnet und steht Ihnen, liebe Besucher, ab sofort wie gewohnt zur Besichtigung zur Verfügung. Das Museum ist nun regelmäßig samstags bis Ende Oktober zwischen 10 und 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) für Sie geöffnet. Wir freuten uns am Ostersamstag über die ersten Besucher.
Nicht weniger groß ist unsere Vorfreude auf unser Frühjahrsfest 2023, das am 6. und 7. Mai stattfindet. Nähere Informationen dazu gibt es in unserem Terminplan. Hierzu bereiten wir gerade einige Highlights vor. So werden gerade unsere betriebsfähigen Dampfloks poliert und mit Betriebsstoffen versorgt. Am Samstag, den 7.5.2023 veranstalten wir übrigens eine Fotostunde für Eisenbahnfreunde (gesonderter Eintrittspreis), in der unsere Schätze ins rechte (Abend-)Licht gerückt werden. Unter anderem gibt es eine Paradeaufstellung mit der Schnellzugdampflok 01 509.

Aber auch die Freunde von großen Dieselloks sollen diesmal auf ihre Kosten kommen. Aktiv mit dabei wird diesmal auch unsere Diesellok 114 774-3 sein.

Sie ist eine der jüngsten Vertreterin der Baureihe V100 der ehemaligen Deutschen Reichsbahn. Die Lok hat unser Verein vor Kurzem käuflich erworben und strebt nun eine vollständige Hauptuntersuchung der Maschine an, damit sie wieder freizügig auf dem Netz der Deutschen Bahn AG und privater Infrastrukturbetreiber eingesetzt werden kann. Zu unserer Veranstaltung wird die Lok ihre ersten Gehversuche mit eigener Kraft absolvieren.
Auch bei unserem Wagen 190 851 gibt es Fortschritte. Da ja nun die Temperaturen langsam in den angenehmeren Bereich zurückgekehrt sind, konnte auch die Lackierung des Wagens abgeschlossen werden. Außerdem wurden neue Scheiben aus Sicherheitsglas eingebaut. Dabei handelt es sich um eine heute übliche Sicherheitsmaßnahme, wenn der Wagen wieder eingesetzt werden soll.


Die Kollegen arbeiten auch fleißig an unserem Bagger der Baureihe T174. Hier wurden inzwischen der Motor und das Getriebe überholt und gleich eine neue Kupplung eingebaut. Außerdem wurden die Hydraulikpumpe und der Kompressor wieder installiert. Auch konnten neue Bremszylinder organisiert werden. Man glaubt es kaum, aber solche Teile gibt es immer noch neu zu kaufen. Und das, obwohl die Produktion der Fahrzeuge bereits vor über dreißig Jahren eingestellt wurde.


Wie Sie sehen, wird sich der Besuch unseres Festes im Mai auf jeden Fall lohnen. Reservieren Sie sich doch den Termin im Kalender und sprechen Sie auch Freunde und Verwandte an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Falls Sie sich eine kleine Erinnerung ausdrucken oder versenden wollen, finden Sie hier die pdf-Version unseres Plakates. Wenn Sie es irgendwo öffentlich aushängen können, würde uns auch das sehr freuen. Das Plakat finden Sie hier.

Fahrzeuge: 114 774-3, 190 851-6

ähnliche Artikel (Aktuelles):

ähnliche Artikel (Presse):

zur Übersicht