Startseite
Unsere aktuellen Termine (2024): 01.-02.06.2024; 06.-07.07.2024; 08.09.2024; 12.-13.10.2024
Außerhalb der Veranstaltungen: vom 30.03.2024 bis 26.10.2024 samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
06.-07.07.2024: Sommerdampf

Aktuelles

21.03.2023: Neues aus dem Lokschuppen

Bereits im letzten Newsletter haben wir über den Neuzugang eines Exponats aus der Abteilung Buchhaltung berichtet. Dabei handelt es sich um eine elektromechanische Buchungsmaschine. Freundlicherweise konnten uns die Betreiber der Webseite https://www.robotrontechnik.de und Mitarbeiter des Stadtmuseums Zella-Mehlis Aufklärung dahingehend verschaffen, um was für eine Maschine es sich handelt und was mit ihr gemacht wurde.
Sie haben bestätigt, dass es sich um eine Maschine des Typs Addelektra SR42 der ehemaligen Firma Mercedes-Bureau-Maschinen GmbH in Zella-Mehlis handelt. Ähnlich einem Computer konnte sie universell eingesetzt werden, meistens aber an Stellen, bei denen es um Geld ging, z.B. in der Lohn- oder Materialbuchhaltung.

Grundsätzlich arbeitete diese Maschine als Tabellenkalkulator, machte also das gleiche wie heute Excel & Co. Man spannte ein großes, mit Linien vorgedrucktes Blatt ein. Anhand der Programmierung wusste die Maschine, wo die einzelnen Tabellenspalten liegen sollten und was dort zu tun war: In manche Spalten wurden per Tastatur Zahlen eingegeben, in anderen Spalten druckte die Maschine selbständig Rechenergebnisse an. Eine Tabelle könnte wie folgt ausgesehen haben (schwarze Zahlen waren einzutippen, die roten kamen automatisch):

In die unterste Zeile wurden meist die Summen der Spalten gedruckt. Die Maschine wird sicher in unserem zukünftigen Ausstellungsraum ihren Platz finden. Wer mehr dazu erfahren möchte, dem sei die o.g. Internetseite über die Robotrontechnik wärmstens empfohlen. Die Kollegen freuen sich schon auf Ihren elektronischen Besuch.
Was ist sonst noch geschehen? Am vergangenen Samstag wurde unser Feuerlöschbrunnen gespült. Die Gelegenheit wurde gleich dazu genutzt, die Tender und Kessel unserer betriebsfähigen Dampfloks mit Wasser zu füllen


Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche galt es, erstmalig in diesem Jahr wieder zwei Dampfloks anzuheizen. Zunächst wurde 50 3570 unter Dampf gesetzt, die ihrerseits die 01 509 aufdampfte. Nachdem dabei jedoch einige Teile des Lokschuppens eingenebelt wurden, wurde die ganze Aktion nach draußen verlegt. Bei der Gelegenheit wurde auch gleich der Tender der 50 3570 mit Kohle beladen.





zur Übersicht